Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Luftentfeuchtungsgeräte

In unserem Online-Shop finden Sie Luftentfeuchtungsgeräte für jeden Einsatz. Mit den Profi-Geräten lassen sich problemlos alle Räume wie Keller, Wintergärten, Archive oder Lager schnell, effizient und sparsam trocknen. Sie sind leistungsstark, robust und können auch als Bautrockner eingesetzt werden.


Profi Bautrockner

Profi Luftentfeuchter / Bautrockner

Für den gewerblichen Einsatz bei hohem Feuchteaufkommen. Profi Luftentfeuchter wie die Geräte der Remko LTE Serie eignen sich für viele Einsatzzwecke. Mit diesen Beschleunigen Sie die Trocknung Ihres Baus und können verhindern, dass durch Nässe und Schimmel elektrische Geräte, wichtige Dokumente oder gelagerte Gegenstände beschädigt werden. Diese Luftentfeuchtungsgeräte sind äußerst sparsam und durch die vollautomatische Steuerung leicht zu bedienen.


Mobile Raumluftentfeuchter

Mobile Raumluftentfeuchter

Die mobilen Luftentfeuchter zeichnen sich durch eine komfortable Handhabung aufgrund des geringen Gewichts und der kompakten Form aus.  Mobile Raumentfeuchter sind sofort überall einsetzbar, wo Feuchtigkeit entzogen werden muss. Die leistungsstarken, umweltfreundlichen Geräte decken einen großen Temperaturbereich von 1°C – 40°C ab und sorgen so für eine gute und gesunde Luftqualität in Ihren Räumen


Wasserabscheider

Wasserabscheider

Bei der Trocknung im sog. Unterdruck- oder Saugverfahren wird die feuchte Luft aus der Dämmschicht mittels einer Turbine abgesaugt. Hier empfehlen wir einen Wasserabscheider einzusetzen um die Geräte vor Feuchteschäden oder Grobpartikeln zu schützen.


Tipps zur Anwendung:

Aufstellung
Für einen optimalen ökonomischen und sicheren Gerätebetrieb bei Bautrocknern oder Entfeuchtern sind unbedingt die folgenden Hinweise zu beachten:

- Die Geräte sind standsicher und waagerecht aufzustellen, damit ein ungehinderter Abfluß des Kondensates sichergestellt ist.

- Die Geräte sind nach Möglichkeit in der Raummitte aufzustellen, damit eine optimale Luftzirkulation gewährleistet ist.

- Es ist sicherzustellen, daß die Raumluft ungehindert angesaugt und wieder ausgeblasen werden kann.

- Ein Mindestabstand von 50 cm zu Wänden ist unbedingt einzuhalten.

- Die Geräte sollten nicht in unmittelbarer Nähe von Heizkörpern oder anderen Wärmequellen aufgestellt werden.

- Eine bessere Raumluftzirkulation wird erreicht, wenn die Geräte ca. 1 m erhöht aufgestellt werden- Der zu trocknende bzw. zu entfeuchten.

- Der Raum muss gegenüber der umgebenden Atmosphäre immer geschlossen sein.

- Offene Fenster, Türen usw. sowie das häufige Betreten und Verlassen des Raumes muss möglichst vermieden werden.

- Die Geräte dürfen nicht in stark staub- / bzw. chlorhaltiger Umgebung oder in Ställen mit ammoniakhaltiger Atmosphäre verwendet werden.

- Die Geräteleistung ist ausschließlich abhängig von der räumlichen Beschaffenheit, Raumtemperatur, relativen Luftfeuchte und Beachtung der Aufstellanweisungen.